Immer wieder kommt es vor, dass der Bürgermeister Pressemitteilungen, die einzelne Parteien und politische Organisationen ans Rathaus schicken, damit diese im Heidenroder TIP veröffentlicht werden können, nach eigenem Ermessen zusammenstreicht.
Wenn ein parteiischer Richter urteilen soll, was unparteiisch ist, kann dies nicht funktionieren. Aus diesem Grund wenden wir uns nun mit folgendem Anschreiben direkt an den Gemeindevorstand:

Das Schreiben an den Gemeindevorstand

« Neuer Kreisvorsitzender kommt aus Heidenrod! JU Grillfest zum 01. Mai »